Onlinemarketing

Für erfolgreiches Marketing im Internet stehen zahlreiche Methoden bereit. Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google AdWords, Social Networks und andere - wir bieten Ihnen kompetente Beratung und effektiven Einsatz dieser Instrumente. Für eine höhere Besucherzahl auf Ihrer Website und damit zusätzliche potentielle Kunden.


Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Heutzutage hat Google über 200 interne Regeln, um den Rang einer Website zu bestimmen. Viele Methoden von früher führen zu keinen guten Ergebnissen mehr. Wenn Google erkennt, dass die Position einer Website mit unlauteren Mitteln verbessert werden soll, kann dies sogar zu einer Herabstufung in der Trefferliste führen.
Die professionelle Suchmaschinenoptimierung wird heute von zwei Seiten angegangen, der Onpage-Optimierung und der Offpage-Optimierung. Unter Onpage-Optimierung fallen Kriterien wie die Wahl der Seitentitel, die Wahl der Metatags, die Ladezeit der Seite, Fehlerfreiheit bei der Programmierung und zahlreiche weitere Faktoren. Offpage-Optimierung bezeichnet hingegen den Aufbau einer Verlinkung mit anderen Seiten im Internet.
SEO ist eine etwas aufwändigere Onlinemarketing-Methode. Aber der Aufwand lohnt sich, wenn Sie damit Ihre Konkurrenten hinter sich lassen und Ihre Kunden Ihre Website ganz weit oben bei Google finden.


Google AdWords

Google AdWords bezeichnet eine Werbemaßnahme, bei der Ihre Werbung bei Google eingeblendet wird, wenn ein Nutzer eine bestimmte Kombination von Suchbegriffen eingibt. Sie selbst entscheiden, bei welchen Wörtern Ihre Werbung geschaltet werden soll. Damit entscheiden Sie, welche Google-Nutzer Ihre Werbung zu sehen bekommen - eine sehr zielgerichtete Form der Werbung.
Bei dieser Art von Werbung bezahlen Sie nur dann, wenn Nutzer auf Ihre Werbung klicken und damit Ihre Seite besuchen (Pay-per-Click).


Social Networks Marketing

Social Networks wie Facebook, Twitter und andere ermöglichen eine ganz andere Art der Werbung. In diesem Fall sind Sie nicht der Aussender von der Werbebotschaft und der Kunde der Empfänger, sondern Sie treten in einen Dialog ein. Dies ermöglicht eine viel intensivere Auseinandersetzung mit dem Kunden, und eine bedeutend höhere Rückmeldung. Richtig ausgewertet kann diese Werbeform eine wertvolle Informationensquelle sein, von der Sie anschließend profitieren können.


Neben den oben genannten Werbeformen gibt es für Sie noch weitere Möglichkeiten, sich im Internet darzustellen und Ihre Produkte zu bewerben. Als Beispiele seien Bannerwerbung, Newsletter oder Email-Werbung genannt. Sprechen Sie mit und und finden Sie heraus, was wir für Sie tun können, damit Sie sich und Ihr Unternehmen optimal im Internet präsentieren können und neue Kunden gewinnen können.